10. bis 13. Mai 2018

Reutlingen Pomologie

16.00 Uhr
Sommer, Sonne, Staudenpracht
In den Lehr- und Versuchsgärten der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen findet der Besucher eine Vielzahl von Bepflanzungstypen. Am auffälligsten in puncto Vielfalt und Farbe sind Beetstaudenpflanzungen und Wildpflanzen mit Beetstaudencharakter. Gärtnermeister Faber stellt die Gärten im Bild vor und gibt Tipps zur Anlage und Pflege solcher Pflanzungen.
Peter Faber, Gärtnermeister an der HfWU Nürtingen-Geislingen, Exkursionsleiter beim NABU

14.00 Uhr
Ein Garten für die Nase – Dufterlebnisse rund ums Haus mit duftenden Kräutern, Blumen und Rosen
Lavendel, Rosen und Jasmin dürfen in keinem Duftgarten fehlen. Das Pflanzenreich bietet noch viel mehr Sträucher, Stauden und Einjährige, mit denen sich jeder Garten in ein duftendes Paradies verwandeln lässt. Kenner denken auch ans Kulinarische und pflanzen aromatische Minzen und Gewürz-Fenchel ins Kräuterbeet.
Dr. Brunhilde Bross-Burkhardt, Journalistin, Buchautorin und Dozentin

12.00 Uhr
Beerenobst im Garten – bärenstark
Fast in jedem Garten sind einige Vertreter des Beerenobstes zu finden. Was sind eigentlich Beeren? Was unterscheidet Beeren von anderen Obstarten? Sie werden etwas über Anbaumethoden, Hinweise für Pflege- und Schnittarbeiten, aktuelle Sorten, Krankheiten, Schädlinge und vieles mehr erfahren.
Gudrun Vohl-Grözinger, Gärtnerin, Dipl. Ing. Agrarwirtschaft, Kräuterpädagogin und selbstständige Landwirtin

Start >> Programm >> Vortragsprogramm >> Sonntag, 28. Mai 2017

VORTRAGSPROGRAMM

SONNTAG, 28. MAI 2017