10. bis 13. Mai 2018

Reutlingen Pomologie

12.00 Uhr
Englische Gärten
Es gibt jede Menge öffentlich zugängliche Gärten in England und meist gehört zu ihnen auch ein wundervolles Herrenhaus, Schloss oder Cottage. In einem Bildervortrag wird die Gerlingerin einige dieser historischen Anlagen, die sie selbst besucht hat, vorstellen.
Barbara Bross-Winkler, Journalistin, Hobbygärtnerin und Gartenkolumnistin

16.00 Uhr
Lesung aus dem Buch „Pflanzenjäger“
Frau Hücking schreibt über die Kulturgeschichte des Gartens, über Menschen die gärtnern, Pflanzen sammeln oder malen. Hücking hat 2 Bücher zum Thema Pflanzenjäger veröffentlicht: Durch Pflanzenjäger wurden europäische Gärten zu blühenden Paradiesen, kamen exotische Pflanzen in unsere Gewächshäuser und Wintergärten. Wer waren die Männer und Frauen, die oft unter Lebensgefahr ferne Länder bereisten, um »grünes Gold« zu erbeuten?
Dr. Renate Hücking, Autorin und Mitglied der „Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur“ (Fotocredit: Marion Nickig)

Start >> Programm >> Vortragsprogramm >> Samstag, 27. Mai 2017

 VORTRAGSPROGRAMM

SAMSTAG, 27. MAI 2017

14.00 Uhr
Die häufigsten Irrtümer bei Rosen
Warum alle ausgerechnet eine Pflanze lieben, die stupft und bei jedem Wetterumschwung leidet, leuchtet James Frank nicht immer ganz ein, aber dennoch, oder vielleicht gerade deshalb ist sie die Königin im Beet – erfahren Sie hier mehr über Rosen.
James Frank, leitender Gärtner des Landhauses Ettenbühl